UA-56811804-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
Programm 2017
"Geist ist geiler"
 

In ihrem neuen Programm beleuchtet die Kabarett-Gruppe Muita Merda  „Geist ist geiler“ Ungereimtheiten, Gaunereien und Schlimmeres aus Politik und Alltag mit kritischem Humor.

Josie Bockolt, Iris Witt und Jürgen Jansen sezieren, unterstützt von einem scharfen Geist, die großen und kleinen Probleme unserer Zeit.

Die Kabarettgruppe präsentiert mit ihrem vierten Programm „Geist ist geiler“ erneut eine bunte Mischung aus selbst gemachten Liedern, gespielten Szenen und kabarettistischen Texten. An dem Abend spielt der Geist die Hauptrolle und bietet sowohl Anlass zum lauten Auflachen wie zum bestürzten Innehalten. Die Gruppe wird am Piano begleitet von Lydia Hilgers.

Premiere war am Sonntag, 3. Dezember 2017 um 18 Uhr im Welthaus Aachen.

 

 
 

 Hier schon mal zwei Musikstücke aus dem neuen Programm:

 
 
 

 

Muita Merda“ heißt wörtlich übersetzt „viel Scheiße“, wird aber im portugiesischen Theaterleben auch dazu verwendet, um sich gegenseitig „Toi, toi, toi“ zu wünschen. 4 Frauen und 2 Männer haben sich unter diesem Namen gefunden, um aktuelle Entwicklungen satirisch auf die Schippe zu nehmen.

 
 
 

Geist ist geilerGeist ist geiler